Warum ein Stofftier zum Geburtstag oder Weihnachten verschenken?

Nov 02, 20
Warum ein Stofftier zum Geburtstag oder Weihnachten verschenken?

Wir hatten alle mindestens einen Plüschfreund, der in unserer Kindheit immer an unserer Seite war. Wer sonst möchte uns kuscheln und in der Nähe halten, um uns während kranker Tage, nächtlicher Weinen und lustiger Zeiten zu schützen, ohne etwas dafür zu wollen? Es ist kein Geheimnis, dass wir unsere Plüschfreunde lieben, damit wir verstehen können, warum unsere Kinder sie so festhalten. Wie konnten sie ihnen mit ihrem weichen, zarten Fell und ihren süßen kleinen Augen widerstehen?

Studien haben gezeigt, dass Stofftiere nicht nur die Rolle ihres besten Freundes übernehmen, sondern sich auch positiv auf die Entwicklung der Kinder auswirken. Selbst in der heutigen technologischen Welt stehen Plüschtiere immer noch in den Regalen der meisten Spielwarengeschäfte. Es besteht kein Zweifel, dass Stofftiere bei Kindern jeden Alters beliebt sind.

Bieten Sie wesentlichen Komfort

Babys lieben es, die Oberflächen eines Plüschs zu berühren, seine festen Augen, das weiche Fell und die stacheligen Schnurrhaare zu spüren und dabei Spaß daran zu haben, verschiedene Texturen und Formen zu entdecken. Berührung ist ein entscheidender Sinn für die Entwicklung eines Babys. Dabei erfährt es neue Empfindungen und lernt das Leben kennen.

Die Welt kann für Babys wie ein seltsamer und beängstigender Ort erscheinen, und das Kuscheln von etwas Weichem und Vertrautem macht einen großen Unterschied darin, wie sie es wahrnehmen, und erleichtert es ihnen, sich an die Umgebung um sie herum anzupassen. Ihr Kind wird erwachsen, ebenso wie die Herausforderungen, denen es sich stellen muss. Selbst Kleinkinder können sich frustriert oder überfordert fühlen wenn sie den Kindergarten betreten oder ein neues Geschwister begrüßen. Sie werden nicht immer da sein, und wenn Ihr Plüschfreund neben ihnen ist, kann dies Ihr Kind dazu ermutigen, sich weniger bedroht zu fühlen und sich zu beruhigen (ohne die Hilfe von Mama oder Papa). ).

Ein Stofftier ist daher ein tolles Geschenk für Weihnachten oder einen Geburtstag mit vielen Vorteilen.

>>> Hier ist unsere Plüschkrake als Geschenkfür jung und alt

Die Wahl eines Stofftieres für ein Baby kann schwierig sein. Wahrscheinlich ist Ihr geliebter Freund in den nächsten Jahren überall bei Ihnen, egal ob es sich um Dinnerpartys, Besorgungen, Ferien oder Schlafmomente handelt. Um die richtige Wahl zu treffen, sollten Plüschtiere aus nicht allergenen und ungiftigen Materialien hergestellt werden, die leicht zu waschen sind.

Ein Plüschtier, das geliebt wird, mit einem Teddybär und einer Katze.

Fördern Sie Mitgefühl und Empathie

Flauschige Kätzchen, Welpen mit großen Augen, süße und kuschelige Bären, funkelnde Einhörner - all diese entzückenden Tierbabys haben einen besonderen Platz im Herzen der Kinder. Das Spielen mit ihnen weckt Freundlichkeit und Empathie, Eigenschaften, die Ihrem Kind helfen, grundlegende emotionale Fähigkeiten zu entwickeln. Rollenspiele treten am häufigsten im Alter zwischen 12 und 18 Monaten auf, wenn Kinder beginnen, ihr Spielzeug zu benennen und ihnen neue Eigenschaften zuzuweisen. Durch die Entwicklung einer starken Bindung zu ihrem Spielzeug übernehmen Kinder die Rolle von Betreuern und geben vor, sie zu füttern, ihre Windeln zu wechseln, ihnen beizubringen, auf einem Töpfchen zu sitzen und sie sogar ins Bett zu bringen. Durch das Üben dieser Szenarien zeigen Kleinkinder ihre Beobachtungen, lösen ihre Probleme und lernen, Kontakte zu knüpfen und mit anderen in Beziehung zu treten.

Unterstützung der Entwicklung sozialer Kompetenzen

Die Pflege eines Plüschtiers ist äußerst hilfreich bei der Erziehung von Kindern, um den Wunsch nach Beziehungen zu anderen Menschen zu steigern. Indem Kinder so tun, als würden sie spielen, üben sie Kooperation und Kommunikation, wodurch sie ihre Emotionen und Impulse besser kontrollieren können. Wenn Ihre Kinder das nächste Mal so tun möchten, als würden sie spielen, folgen Sie ihren Ideen und genieße das Abenteuer. Vielleicht arbeiten Sie auf einem Bauernhof, fahren Ski in den Bergen oder unternehmen sogar eine Expedition zum Mond!

Stimulieren Sie das Sprachenlernen mit einem Plüschtier

Ein Stofftier kann ein gutes Publikum für Ihr schüchternes Kind sein. Jedes Mal, wenn sie ein neues Wort lernen, lieben es Kinder, es laut mit ihren Stofftieren zu teilen. Indem sie ständig neue Wörter üben, werden sie selbstbewusster in ihrer Sprache und daher selbstbewusster vor Ihnen und anderen. Denken Sie darüber nach: Was inspiriert Kinder dazu, das Reden am meisten zu üben - Bausteine ​​oder mit ihren besten Freunden zu spielen? Nach Meinung von Experten, Das Erzählen einer Geschichte, indem sanfte Tiere zum "Sprechen" gebracht werden, ist eine beeindruckende Möglichkeit, Lese- und Schreibfähigkeiten zu entwickeln.

Beleben Sie die Fantasie durch Spielen und Sprechen

Für Kinder gibt es keine zeitliche Begrenzung beim Spielen. Von der Kuckucksuhr bis zum Kuchen, vom Versteck bis zum Hopse sind Kinder den ganzen Tag aktiv und diese Aktivitäten bereichern ihr Gehirn in vielerlei Hinsicht. Durch das Aufspringen beginnen neue Abenteuer, die Fantasie explodiert und die Plüschtiere werden zu ihrem besten Begleiter!

Letztendlich bieten Plüschtiere Entwicklungsvorteile für Kinder jeden Alters: Babys, Kleinkinder, Kinder im Vorschulalter und sogar Schulkinder. Einige von ihnen könnten sogar daran interessiert sein, Kleidung und Kleider für ihre Plüschfreunde zu nähen. Zögern Sie nicht, dieses hervorragende Spielzeug anzubieten zu einem deiner kleinen Engelchen. Was auch immer der Anlass sein mag, Stofftiere sind eine wunderbare Idee. Ob es sich um extra große Kuscheltiere und Puppen oder gestrickte Stofftiere handelt, sie werden jeden begeistern, unabhängig von seinem Alter.

>>> Hier ist unsere Das beste Stofftier, mit dem sich das Kind fast wie eine Marionette ausdrücken kann!

Laisser un commentaire